Vernetzungsbrunch II

17. Dezember | ab 13 Uhr gegenseitige Vorstellung & Diskussion | bis 17 Uhr Brunch

Liebe (Berg-)Freund_innen, Mitstreiter_innen, Kolleg_innen,

im Frühjahr luden wir bereits ein erstes mal zu einem alternativen Vernetzungsbrunch für die Region Pirna. Wir waren über den Nachmittag verteilt 30 unterschiedliche Menschen, die zusammenkamen, sich kennenlernten. Viele von euch kennen wir seitdem besser, wir hatten einige schöne Tage mit euch und das freut uns sehr. Andere kannten wir damals leider noch nicht oder die Zeit erlaubte keine Teilnahme am Brunch. Deshalb ist es Zeit für die nächste Runde.

Ende des Jahres laden wir wieder alle in der Region ein, denen ein humanistisches Miteinander, ein gutes Leben und Selbstbestimmung nach unterschiedlichsten Lebenskonzepten in der Region am Herzen liegt. Gerade die Bundestagswahl, bei der z.B. in Rathmannsdorf fast 50% der abgegebenen Stimmen auf rechtsradikale Parteien entfielen, zeigte, wie wichtig es ist, dass wir uns kennen, gut vernetzt sind und auch hörbarer eine Gegenposition in diesem Landkreis vertreten.

Nach dem wir letztes mal v.a. sehr locker gequatscht haben, wollen wir diesem Treffen einen etwas formelleren Teil anfügen. Dafür schwebt uns einerseits eine Vorstellungsrunde vor, andererseits haben wir mit verschiedenen Kulturschaffenden gesprochen und hätten Lust auf eine alternative Veranstaltungswoche im nächsten Frühjahr, die dann z.B. Lesungen, Vorträge, Filmvorführungen und Konzerte in verschiedenen Orten der Region beinhalten könnte. Wir würden dazu gern unsere und eure Ideen zusammen tragen und schauen, was möglich ist. Wenn ihr außerdem eigene Ideen habt, meldet euch gern!

Wir würden uns freuen, wenn wieder jede_r etwas zu Essen beiträgt. Vegetarische und vegane Gerichte sind dabei gerne gesehen, damit alle mitessen können. Um keine rechte Welle im Internet zu beschwören würden wir euch bitten, diese Einladung nur persönlich zu verbreiten und nicht auf öffentlichen Seiten im Internet.

Melde dich bitte, z. B. per Mail, bei uns, wenn du teilnehmen möchtest.

[ssba]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.