Soliaufruf: Libertäres Zentrum Elbsandstein – Mit dir vielleicht bald Realität?

Wie viele von euch schon wissen arbeiten die Schwarz-Roten Bergsteiger_innen, AG der FAU Dresden, seit mehreren Jahren auf ein eigenes, libertäres Zentrum im Elbsandsteingebirge hin. Uns stand seit längerem dabei v.a. die Immobilienentwicklung im Weg. Nun sind wir aktuell in Verhandlungen über ein vielversprechendes Gelände – um unsere Konzepte umzusetzen brauchen wir aber noch Unterstützung. Vielleicht deine?

Das Konzept

Häuser im Elbsandsteingebirge
Symbolbild

Wir wollen ein mehrteiliges Konzept bestehend aus einem Wohnprojekt mit mehreren WGs, Bauwagenfläche, Gästezimmern für regelmäßige Unterstützer_innen aus der Stadt, Urlaubsdomizil für Menschen aus der anarchistischen Bewegung, Seminarhaus, Bibliothek/Infoladen, Werkstätten, kleiner Agrarbereich (v.a. Obst).

Vor Ort wollen wir Anlaufpunkte für Arbeits- und Erwerbslosenberatung, Treffpunkte für Frauen, trans_ und inter_ Personen, Rentner_innen, Jugendliche und Geflüchtete schaffen. Neben einem guten Leben auf dem Hof wollen wir ein Ort für (internationale) Vernetzung und den Aufbau lokaler, anarchistischer und antifaschistischer Strukturen sein.

Gelände und Umgebung

Das Gelände, welches wir ganz konkret im Blick haben, ist landschaftlich sehr schön gelegen, nicht direkt im Ort, unter 2h von Dresden erreichbar und besteht aus historischer Bausubstanz. Es gibt sehr viel zu bauen, und trotzdem wird es voraussichtlich recht schnell Möglichkeiten zum Wohnen geben.

Die nächsten Wander- und Kletterziele sind 10-15 Minuten entfernt und das Gelände ist ein guter Ausgangspunkt für diverse Touren. In der Umgebung kennen wir bereits einige alternativ tickende Menschen und Projekte. Jobs in der Nähe lassen sich vermutlich vor allem im Bereich Gastronomie, Tourismus, soziale Arbeit, Handwerk und Forstwirtschaft finden.

Wie kannst du unterstützen?

Damit dies alles nicht nur ein schöner Traum bleibt, kannst du uns auf verschiedene Weisen unterstützen. Wir brauchen u.a. Hilfe bei der Einrichtung der Rechtsformen, Anrufen bei Behörden, Erstellung eines Business-Plans, Einwerbung von Direktkrediten, Aufbau eines Förderkreises, Baumaßnahmen, Bewerbung, Umsetzung von lokaler Arbeit oder Veranstaltungen.

Schraffur eines Hofes
Ein Hof im Elbsandsteingebirge

Daneben suchen wir noch Menschen die dort wohnen oder sich Halbzeit mit anderen ein Zimmer oder einen Wagen teilen möchten.

Wenn dich die Idee anspricht, kannst du uns eine Mail schreiben, welche Fragen du hast oder welche Bereiche dich interessieren. Gern kannst du auch Gruppenmitglied werden.

Interesse geweckt? Schreib uns einfach eine Mail an akfreizeit[ät]riseup[pünkt]net

Soligelder per Überweisung gern an folgendes Konto:

Allgemeines Syndikat Dresden
IBAN: DE11 8306 5408 0004 8128 91
BIC (SWIFT-Code): GENODEF1SLR
Kreditinstitut: VR-Bank Altenburger Land EG
Verwendungszweck: Libertäres Zentrum

[ssba]